Lokales Netzwerk für Familie im "Bündnis für Innovation, Wirtschaft und Arbeit im Burgenlandkreis"

Gründung: 09. November 2005

Gruendungsveranstaltung

Gründungsmitglieder:

  • Harri Reiche, Landrat Burgenlandkreis
  • Heinz Junge, Geschäftsführer- u. Arbeitsdirektor, MIBRAG mbH
  • Karsten Priedemann, Gewerkschaftssekretär, DGB Region Sachsen-Anhalt/Süd
  • Joachim Trautwein, Vorstandsvorsitzender, Stiftung "Aufbau-Unstrut-Finne"
  • Günter Wienhold, Geschäftsführer, Wirtschaftsfördergesellschaft Burgenlandkreis mbH
  • Hans-Jürgen Stößer, Geschäftsstellenleiter, IHK Halle-Dessau
  • Dr. Jürgen Rogahn, Hauptgeschäftsführer, Handwerkskammer Halle-Saale
  • Dr. Michael Schädlich, Geschäftsführer, isw Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung gGmbH
  • Steffi Hager, Gleichstellungsbeauftragte, Burgenlandkreis

Ausgangssituation:

  • Überdurchschnittlich hohe Abwanderung von jungen Menschen, insbesondere junger qualifizierter Frauen
  • Fehlende Perspektiven, in denen sich Berufs- und Kinderwunsch miteinander verbinden lassen.
  • Mittelfristiger Fachkräftemangel
  • Burgenlandkreis verliert perspektivisch an Attraktivität als Standort für Investoren und ortsansässige Unternehmen

Gruendungsveranstaltung 2

Zielsetzung:

  • familienfreundliche Personalpolitik und Infrastruktur
  • mehr Familienbildung
  • stärkere Service- und Beratungsleistungen für Familien
  • Medien - und Öffentlichkeitsarbeit


Weitere Fachleute aus den unterschiedlichsten Institutionen, wie:

  • Handwerkerinnungen,
  • Selbständige,
  • Kommunalverwaltungen,
  • Wohlfahrtsverbände,
  • Bildungsträger,
  • Kreiselternrat
  • Kreistag u.a.

haben schon Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit erklärt.


Um unsere Zielsetzungen zu erreichen, benötigen wir viele Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft.


Kontakt:

Burgenlandkreis
Gleichstellungsbeauftragte
Steffi Hager
Tel.: 03445 / 73 1005
Fax: 03445 / 73 1296
eMail: gleichstellung@blk.de


Zurück

^