6. Juli 2018, Familientag und Fest der Generationen

Kinder lauschen andächtig einem Märchenerzähler
Am 6. Juli 2018 fand im DRK Mehrgenerationenhaus "Jung und Alt unter einem Dach" Weißenfels der Familientag und das Fest der Generationen statt. Dieser Tag wurde in diesem Jahr gemeinsam mit den Mitarbeitern im Haus und dem Lokalen Netzwerk für Familien im Burgenlandkreis organisiert und durchgeführt. Die Akteure wollten mit dieser Veranstaltung ein Zeichen für die Bedeutung von Familie in der heutigen Zeit setzen und gleichzeitig den zahlreichen kleinen und großen Gästen die Möglichkeit gemeinsamer und erlebnisreicher Stunden bieten. Neben dem Angebot für Blutzucker- und Blutdruckmessung, die durch Schwestern des Ambulanten Pflegedienstes angeboten wurden, präsentierten sich die Südstadtknirpse mit einer wunderbaren Kinder-Modenschau. Die Gäste der Kindertagesstätten hatten sichtlich Spaß bei der Vorführung. Mit dem Spielmobil des Kinder- und Jugendtreff Naumburg e.V. konnten viele Überraschungen für die Kinder geboten werden. Das Highlight war natürlich die Hüpfburg. Bei Kaffee, Kuchen, Grillwurst und leckerem Gefrorenen vom Eisexpress konnten es sich die Gäste nach Herzenslust gutgehen lassen. Während Jürgen Denkewitz mit seiner Liederkiste die Kinder zum Singen einlud, erfreute der Chor Matrjoschka die Zuhörer auf ihre Weise und regte sogar zum Tanzen an. Das dieser Tag etwas Besonderes wurde, verdanken wir den fleißigen Helferinnen und Helfern in und um das Mehrgenerationenhaus. Ob am Grillstand, am Getränke- und Kuchenstand, beim Kaffeekochen, bei den Ständen der Perlenweberei, Keramik oder der Handarbeitstechnik, an der Zuckerwattemaschine und auch die Pflegekräfte, alle trugen dazu bei, dass die Gäste recht zufrieden nach Hause gehen konnten.
Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer!

Zurück

^